Kunst- und Dramatherapie
/

erleben - erkennen - handeln

 

Supervision und ihre Möglichkeiten

Immer wieder stolpern Sie über die gleichen «Steine» in Ihrem Beruf oder im Privatleben. Es beschäftigt Sie die Frage warum wieder Ich? Weshalb wiederholen sich die gleichen Situationen, die ich nicht gerne in meinen Leben habe? Was kann ich verändern, wie soll es anders weitergehen? Was brauche ich, was hindert mich, was kann mir helfen?

Wenn Sie diese Fragen beschäftigen, dann sind Sie richtig bei mir in einer Supervisions- Coachings- oder Beratungsstunde.

- erleben - erkennen - handeln -

Eine Supervision, Beratung oder Coaching ist auf Ihr individuelles Ziel und Ihren Entwicklungsbedarf ausgerichtet. Sie selber formulieren, was Sie verändern wollen, und was Sie umsetzen möchten. Bei mir lernen Sie aus eigener Kraft für anspruchsvolle Situationen neue Lösungen zu finden. Sie sind die Expertin/der Experte, die ich in dem Prozess begleite. Meine lösungsorientierte Fragetechnik, systemische Arbeit, kreative Methoden der Dramatherapie und der Einsatz von Elementen des Psychodramas helfen Ihnen innerhalb einer Sitzung ein relevantes Thema einzubringen und zu bearbeiten, um Veränderungen zu ermöglichen.

Falls Sie Problemsituationen aus einer anderen Perspektive anschauen möchten, und die neu gemachten Erfahrungen im Alltag umsetzen möchten, dann lade ich Sie zu einer Beratungsstunde ein.

In einer Supervision beschäftigen wir uns mit Ihnen und Ihren KlientInnen. Sie und Ihre Begleitung oder Handlungen stehen jedoch immer im Zentrum der Supervision.

In der Supervision oder im Coaching benutze ich verschiedene Techniken der Kommunikation, wie Querdenken, Lösungssuche durch ein körperorientiertes Interview nach einer Wunderfrage, zirkuläre Fragen, Reframing oder Paraphrasieren, welche der Sitzung einen bestimmten Rahmen geben und helfen den Prozess in Fluss zu halten.

Habe ich Ihr Interesse geweckt?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme